News

Auffahrt

Am Donnerstag, 13. Mai 2021 fallen alle Lektionen aus – Auffahrt. Am Mittwoch, 12. Mai und Freitag 14. und Samstag 15. Mai finden die Lektionen statt.  Bitte meldet Euch aber an, bzw ab. (Teilnehmerzahl beschränkt.

Corona  (Stand 14. April  2021)

Wir freuen uns riesig! Ab Montag 19. April darf das Studio auch für die Erwachsenen wieder öffnen!

Da wir momentan die Teilnehmer pro Kurs auf 6-8 Personen beschränken (je nach Training), möchte ich Euch bitten, Euch jeweils an- bzw abzumelden. Für alle die noch nicht ins Studio kommen wollen, besteht die Möglichkeit weiterhin mit ZOOM dabei zu sein.

Auch dann solltet ihr euch melden damit ich den Link schicken kann

 

Schutzkonzept nach den Auflagen des BAG:

  • Maskenpflicht für alle Lehrpersonen und alle Erwachsenen.
  • Symptomfrei ins Training (inkl. Trainingsleiter).
  • Distanz halten vor und nach dem Training; Beim Eintreten ins Studio, in der Garderobe, nach dem Training und bei der Rückreise ist der 1,5m Abstand einzuhalten.
  • Wir führen Präsenzlisten.
  • Hygieneregeln des BAG einhalten, vor und nach dem Training Hände waschen/desinfizieren.
  • Wenn immer möglich schon umgezogen und pünktlich zum Unterricht erscheinen.  Nach dem Unterricht das Studio zügig verlassen.
  • Begleitpersonen bleiben draussen

Ballettstangen, Lichtschalter, Tür- und Fenstergriffe etc werden von uns regelmässig desinfiziert. 

 

Alle Beteiligten halten sich solidarisch und mit hoher Selbstverantwortung an die Bestimmungen.  

Wir möchten hier noch kurz auf das Thema Gesundheit und Tanzen/Bewegen eingehen.

Es ist wissenschaftlich erwiesen dass Tanzen und Bewegen mit Musik das Stresspotential senken. Damit wird das Immunsystem wieder reaktionsfähig und wir sind widerstandsfähiger. Glückshormone werden ausgeschüttet und reduzieren Angst die das Immunsystem schwächen kann.

Mit unseren Trainings in einem sicheren Rahmen versuchen wir Euch ein kleines Stück Gesundheit mitzugeben:-)

 

Aufruf!   

Gerade in diesen schwierigen Zeiten, wo das Sozialleben eingeschränkt ist, die Freizeitmöglichkeiten stark reduziert sind und der Schulstress enorm zugenommen hat da viel Stoff noch nicht richtig erarbeitet werden konnte, ist ein Hobby wichtig. Beim Tanzen zusammen mit Gleichgesinnten können die Kinder und Jugendlichen loslassen, Spass haben und dann mit frischer Energie und aufnahmefähig wieder an ihre Hausaufgaben.

 Benutzt die Gelegenheit,  kommt, habt Spass, fordert eure Koordination, die Motorik und euer Rhythmusgefühl.   Kommt mit eurer Freundin, Kollegin und nutzt unser Angebot.      

Dies hilft euch fürs Leben und es hilft uns zum Überleben!  

Wir möchten auch in 10 Jahren noch da sein und euch die Möglichkeit geben zu tanzen und zu fitten und wir möchten nicht auf Eurem Rücken die Corona – Krise ausbaden und die Preise erhöhen.   

Wir freuen uns auf Euch 🙂