News

Neue Lehrerinnen, neue Stundenpläne!

Die Ballettklasse am Dienstag 16.00 für Kinder ab 10 Jahren ist neu eine Fördergruppe für sehr motivierte Kinder die wenn möglich zweimal pro Woche den Unterricht besuchen. Die Kleingruppe arbeitet sehr genau, den Fragen, Erklärungen und Korrekturen darf ein bisschen mehr Zeit eingeräumt werden, mit dem Ziel gute und schnelle Fortschritte zu machen.

Mit Sara Bradford, Rebekka Meile und Andrea Zwyssig  haben wir tolle neue Lehrerinnen in unserem Team zu haben. 🙂

Sara hat die Hip Hop und Jazzklassen am Dienstag übernommen . Sie ist eine lässige, erfahrene und engagierte Lehrerin.

Rebekka Meile hat als Tänzerin und Lehrerin grosse Erfahrung . Mit ihrer liebevollen und motivierten Art bereiten die Kindertanzlektionen vom Donnerstag den Kindern viel Freude.

Rebekka wird auch ausserdem ab und zu das Kl. Ballett am Samstag unterrichten.

Andrea Zwyssig übernimmt ab 1. Februar 2019 die Contemporary Klassen vom Donnerstag . Die junge Tänzerin ist sehr motiviert und tänzerisch kreativ. Sie wird die Schüler mit viel Bewegungsmaterial inspirieren und sie mit ihren Korrekturen auf ein gutes Level bringen.

Rahel Gimple fällt ab Anfang Mai bis nach den Sommerferien aus, in dieser Zeit wird sie durch Helen ersetzt. Helen Grubner hat die Donnerstagsklassen schon vertreten und fühlt sich wohl bei  uns. Sie ist unter anderem dipl. Rückentrainerin Antara und Instruktorin Fun & Cardio. Wir freuen uns auf sie und wünschen Rahel toi toi toi und bis glii:-)

Ilona Kannewurf die wir alle sehr schätzen bleibt und die Kinder in ihrer Jazzklasse machen enorme Fortschritte. Das klassische Ballett unterrichtet nach wie vor Heidi Däster und bringt die Kinder nicht nur an die Stange sondern studiert aktuelle oder auch mal lustige  Stücke ein.

Die Gymnastik- , Fitness- Pilates- und Yogaklassen  haben mit Heidi Däster, Nelly Halbeis, Rahel Gimple und Natalie Gozzi weiterhin ein erfahrenes, gut ausgebildetes Team das die Teilnehmer vorbildlich unterrichtet.

 

Flyer_Nussknacker final

Aufführungen

Unser Nussknacker am 23. und 24. Juni 2018 im St. Agatha Zentrum in Dietikon war ein grosser Erfolg. Alle Tänzer haben es genossen auf der Bühne zu stehen und haben super getanzt und super gespielt!

Am 5. Juni werden einige unserer Kindergruppen zu Gast im Stürmeierhaus beim Festessen der 80jährigen Einwohner von Schlieren sein. Dieses Essen wird von der Stadt Schlieren und Pro Senectute organisiert. Dies ist eine gute Gelegenheit sich für Schliere lacht vorzubereiten. Der Anlass ist nicht öffentlich.

Schliere lacht im September 2019 wird dann unsere nächste grosse Aufführung. Das Thema Stadtplatz Schlieren vertanzen wir mit Bäumen, Blättern, Bauarbeiter, Arbeiter, Sonnenstrahlen und viel Volk das wir uns auch auf dem Stadtplatz wünschen. Unsere Aufführungsdaten sind Sonntag 1. September und Samstag 7. September 2019.

Samstags – Klassen

Unsere Yoga Klasse samstags um 10.00 – 11.15 findet nach wie vor statt. Kein Anmelden und direkt Fr. 20.- zahlen.

Das klassische Ballett am Samstag ist sehr beliebt. Unterdessen ist das Niveau gestiegen , aber Anfänger mit guten Vorkenntnissen und auch Fortgeschrittene die einfach ein Training absolvieren wollen sind jederzeit willkommen!

Kl. Ballett A/M  11.30 – 12.45  , 10 er ABO à 70 Minuten Fr. 234.-

Bei Interesse melden Sie sich doch telefonisch (044 730 29 17) oder per mail(tanzschule.schlieren@bluewin.ch) bei uns.

Freie Plätze!

In unseren Mittagsstunden hat es wieder freie Plätze; am Montag und Donnerstag 12.15 – 13.10 unterrichtet Heidi Däster Yoga. Am Dienstag 12.15 – 13.10 gibt es eine Pilates Lektion mit Natalie Gozzi.
10 Lektionen kosten Fr. 207.- (ABO). Anfänger sind willkommen.

Pilates

Neu finden die beliebten monatlichen Pilates – Lektionen am Donnerstag auch um 9.00 – 10.00 für Aeltere und von 10.00 – 11.00 für jüngere Frauen mit Kinderhütedienst statt.

Ballett mit Aliana Pizzi

Am Sonntag unterrichtet Aliana ein Kl. Ballett für Fortgeschrittene und eine Choreografie – Klasse.  (www.pidarco.ch)

Anmeldung erwünscht bei: odilepizzi@hotmail.com